DBT Logo
FREIburgerMultimediaObjectREpository
Video - Audio - Foto - Faksimile
rz-logo-einfarbig
Benutzer: gast

MyCoRe Version 1.3.0
Suche

Suchbegriff:


FREIMORE ist ein Repository zur Speicherung, Suche und Präsentation von Multimediaobjekten. Dahinter steht eine Datenbank, eine Technik zum kontinuierlichen Ausgeben ('streamen') von mehrfach angeforderten Objekten und eine Anwendungssoftware zum Bereitstellen aller notwendigen Funktionen. Man nennt solche Systeme auch häufig Digitale Bibliotheken.

FREIMORE ist als zentrales Portal der Universität Freiburg für Forschung, Lehre und Lernen gedacht. Alle Fachbereiche können dort Multimediaobjekte ablegen und sie für einen begrenzten oder unbegrenzten Zugang bereitstellen. Zum Wiederfinden wird jedes Objekt von den Autoren mit einer standardisierten Metainformation nach DublinCore versehen. Der Dublin Core enthält folgende Felder : Titel, Verfasser, Schlagworte, Beschreibung, Herausgeber, Beitragende, versch. Datumsangaben, Dokumenttyp, Medientyp, Identifier, Quelle, Sprache, Beziehungen zu anderen Dokumenten, räumlich/zeitlicher Bezug und Rechteangaben.

Die Suche in den Daten

Für die Suche in den Daten werden Ihnen interaktive Suchmasken angeboten. Alle Auswahlfelder der Suchmaske sind implizit mit UND verknüpft. Um den Google-Effekt riesiger Trefferlisten zu vermeiden, sollten Sie Ihre Suche durch die Auswahl mehrerer Parameter einschränken. Der Erfolg der Volltext-Suche ist ein wenig vom verwendeten Server-System abhängig, hier kann es bedingt durch die unterschiedlichen Volltext-Suchmaschinen zu Differenzen in der Trefferliste kommen. Auch die Qualität der Textindizierbarkeit der eingestellten Objekte ist hier von Bedeutung. PDF Dateien beispielsweise, die den Text als Bilder (z. B. Scan) vorhalten sind nicht textindizierbar und damit auch nicht Volltext-recherchierbar!

Die Dokumentenverwaltung

Daten die neu eingegeben wurden, werden erstmal im Workflow zwischengespeichert. Hier befinden sich alle Daten, die noch nicht in das System eingestellt wurden.
In FREIMORE können unterschiedliche Rechte eingerichtet werden, sodass ein Teil der Autoren ihre Arbeiten nur in den Workflow einbringen können und andere noch zusätzlich diese Daten freigeben und in das System hochladen können.

Wenn Sie eine ausführliche Information zum Autor oder zu beteiligten Personen oder Institutionen in die Metadaten Ihres Objektes integrieren möchten, so legen Sie zuerst einen Personen- bzw. Institutionen-Datensatz an und merken sich die ID dieses Datensatzes. Nun können Sie diese ID beim Ausfüllen der Dokumentdaten als Referenz bei den Feldern Autor, Publizist und Beteiligter entsprechend angeben.

Zugang für Robots (Dokumente)

Zugang für Robots (Autoren)

Zugang für Robots (Institutionen)

FREIMORE 2001 Rechenzentrum Universität Freiburg E-Mail: freimore@rz.uni-freiburg.de